RioGrande Premium-Nachrichten für
{%email}
Eisenbahn-Romantik
Falls Sie diese Mail nicht lesen können, klicken Sie bitte hier
Aktuelle Ausgabe für August 2017
Liebe Eisenbahn-Romantik-Clubmitglieder, liebe Eisenbahnfreunde,
Hagen hatte es im letzten Monatsmotto schon angekündigt: Das ER-Team weilte im Juli in den USA – u.a. um neue Folgen für Eisenbahn-Romantik zu drehen. Auf unserer Facebook-Seite haben wir immer aktuell über die Tour berichtet.
Like
https://www.facebook.com/VGBahn
US-Dampflok Daylight 4449
Mit von der Partie war Harald Kirchner, der neue Leiter der Sendung. Er ist ein ausgewiesener Eisenbahn-Kenner und seit rund 25 Jahren beim Sender. Bis zur Übernahme von Eisenbahn-Romantik war er in der Landesschau-Redaktion für Politik und Nachrichten zuständig. Allerdings hat er schon immer regelmäßig auch Folgen für Eisenbahn-Romantik produziert.
Auf dem ersten Bild ist Harald Kirchner auf dem Führerstand der berühmten US-Dampflok Daylight 4449 zu sehen. Neben ihm die Lokführer-Legende Doyle McCormack, der die Lok mit betreut und auch fährt. Die Daylight fuhr 1976 mit dem Freedom Train durch die USA. Seither ist der elegante Renner, der einst von der Southern Pacific in Dienst gestellt wurde, der große Star unter den betriebsfähigen US-Dampfloks. In der RioGrande-Videothek gibt es über diese Lok übrigens eine sehenswerte DVD:
Daylight 4449
Big Steam in the West
Eine erhaltene Garnitur des kalifornischen Superzuges „Daylight” mitsamt der passenden, stromlinienverkleideten Dampflok 4449 spielt die Hauptrolle in diesem Film.
RioGrande-DVD 6702 | Laufzeit ca. 50 min | nur 22,95 €
Die 4449 ist im Oregon Rail Heritage Center in Portland zu Hause. Dort kann auch die ALCO PA NKP 190 besichtigt werden. Die ab 1946 in Dienst gestellte Reihe PA war die erste 2000 PS starke Diesellok, die vor schnellen Transkontinental-Streamliner-Zügen eingesetzt wurde. Die erste Bahn, die die PA nutzte, war die Santa Fe mit ihrer berühmten Warbonnet-Lackierung. Obwohl die PA ein Meilenstein der Technikgeschichte war, blieben in den USA ursprünglich keine Exemplare erhalten. Die letzten vier Loks waren in den 1970er Jahren nach Mexiko verkauft worden. 2002 kamen zwei Loks als Schrotthäufen ohne Drehgestelle in die USA zurück.
Doyles Lok NKP 190 (NKP steht für die einstige US-Bahngesellschaft Nickel Plate Road) soll in absehbarer Zeit betriebsfähig werden. Die Motoren laufen schon ...
Eisenbahn-Romantik wird vsl. 2018 eine Folge über Doyle McCormack und seine Lokomotivschätze bringen.
Mit in den USA war auch das bewährte Kamerateam Andreas Stirl/Anna Neumann, natürlich Hagen von Ortloff und Wolfgang Schumacher.
Neben der ER-Folge über die 4449 und die PA wird es voraussichtlich Sendungen über tolle Museumsbahnen in Oregon und Washington geben. Des Weiteren besuchte das Team rund um Portland zahlreiche Mitglieder der Rose City Garden Railway Society. Dabei konnten einzigartige Außen- und Innenanlagen porträtiert werden – für ER, für ModellbahnTV und auch für die Filme, die die Mitglieder der Märklin-Kundenclubs bekommen.
Jubiläum im Brohltal
Natürlich gibt es auch in heimischen Gefilden attraktive Ausflugsziele –
besonders jetzt in der Feriensaison.
So wird im Brohltal, wo wir im Mai die große VGB-Veranstaltung „Das Goldene Gleis” mit großem Erfolg abhalten konnten, Ende August ein großes Jubiläum gefeiert. Dabei soll es nach längerer Zeit wieder einen Betrieb mit zwei Dampfloks geben.
Großes Bahnfest am 26. + 27. August:
40 Jahre Vulkan Express
Website der Brohltalbahn:
www.vulkan-express.de
Der ausführliche Film über das Goldene Gleis im Brohltal liegt übrigens als DVD den nächsten Monatsausgaben von MIBA; EJ und MEB bei.
IG 3-Seenbahn
Im Südschwarzwald lässt der rührige Verein IG 3-Seenbahn wieder bis Mitte September Dampfzüge auf der herrlichen Strecke Titisee – Seebrugg laufen.
Volldampf im Hochschwarzwald:
Dampfzüge und Events
Website der 3-Seenbahn:
www.3seenbahn.de
ER-Clubmitglieder erhalten bei Vorlage der Clubkarte seit dieser Saison eine Ermäßigung auf den normalen Fahrpreis.
Passend dazu gibt es im VGB-Programm
einen literarischen Bestseller:
Die Höllental- und Dreiseenbahn
Von Freiburg in den Schwarzwald
CFK Kaeserberg
Schon mehrfach haben wir in den letzten Newslettern auf die sehenswerte Modellbahnschauanlage CFK Kaeserberg hingewiesen. Im Juni-Newsletter gab es dazu ein Gewinnspiel. Je eine Eintrittskarte gewonnen haben
  • Peter Beer aus Wynigen
  • Klaus Hör aus Titisee-Neustadt
  • Günther Trösch aus Hahnbach
  • Kurt Ziltener aus Zürich
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Besuch der CFK Kaeserberg, bei der es im August folgenden Zug des Monats geben wird:
Unkrautvertilgungszug mit E-Lok Ae 3/6 I
Lok Ae 3/6 I, 2100 PS oder 1,56 MW, 93 t, Last: 6 Achsen, 85 t, Vmax. 100 km/h
Um den für die Funktion des Schotterbetts schädlichen Bewuchs im Gleis einzudämmen, haben die SBB 1957 und 1959 zwei Spritzwagen gebaut, die auf Drehgestellen alter Lokomotivtender (C 4/5 2705, 2707 und 2712) rollen. Der Tank fasst 37m3 Herbizidlösung (Primatol oder Atrazin). Diese stark verdünnte Menge reichte für 45 km (Einspur) oder 75 km (Doppelspur, ein Gleis) und wurde mit 35 bis 40 km/h ausgebracht.
Der Umwelt zuliebe wurden diese Einsätze ab 1980 und nochmals ab 1987 reduziert und Anfang der 90er Jahre ganz eingestellt. Seither dienen die Wagen im Hochsommer dazu, stark erhitzte Schienen präventiv mit Wasser zu kühlen, was Gleisverwerfungen verhüten hilft. Die schiebende Lokomotive Ae 3/6 I 10682 von 1927 verdient am Kaeserberg noch ein Gnadenbrot.
Die CFK Kaeserberg wird übrigens ausführlich in einer DVD der Video-Edition Eisenbahn-Romantik beschrieben:
Kaeserberg
Die grosse Schweizer Modelleisenbahn
u.a. mit einem 85-minütigen Bonusfilm,
der die Züge des Monats vorstellt!
RioGrande-DVD 6441 für nur 22,95 €
Laufzeit ca. 65 + 85 min
ER-Clubmitglieder können diese Filme wie viele andere Produkte aus dem VGB-Shop (www.vgbahn.info) mit 15 % Clubrabatt bestellen. Es lohnt sich also sehr, Mitglied im ER-Club zu sein – natürlich auch wegen den Rabattmöglichkeiten bei der IGE und anderen Kooperationspartnern.
Eisenbahn-Romantik-Club
Wenn Sie noch kein Mitglied sind,
können Sie sich hier bequem online anmelden.
Ihr Zahlungsbeleg gilt dann als vorläufige Clubkarte.
Modellbahn-Workshop
Auch beim traditionellen Modellbahn-Workshop unseres langjährigen Mitarbeiters Michael Robert Gauß erhalten ER-Clubmitglieder (und Abonnenten einer VGB-Zeitschrift) eine Ermäßigung von 10 %. Der diesjährige Workshop wird vom 30. September bis 3. Oktober 2017 wie gewohnt in Markelsheim (nahe Bad Mergentheim) stattfinden.
Das diesjährige Thema wird illusionsmalerische Gewässergestaltung inklusive naturalistischem Wasserfall (siehe Bild anbei) sein. Anders als beim Seminar 2006 wird dieses Mal jedoch die neue Methode auf Basis moderner Dispersions-Spachtelmasse gezeigt, die nun ganz ohne Stuckgips und aufwendige Haftvermittler auskommt. Die Teilnehmerzahl bleibt weiterhin auf 9 begrenzt, der reguläre Preis beträgt 340.- €. Außerdem gibt es noch 4 Gasthörerplätze ohne aktive Teilnahme – für Leute, die nebenbei noch das Taubertal erkunden möchten und trotzdem in den Workshop reinschnuppern wollen. Diese Plätze werden auf freiwilliger Spendenbasis vergeben.
MRG-Kreativ-Workshop:
Gewässer-Gestaltung inklusive Wasserfall
Details inkl. Anmeldeinfos finden Sie hier
Maschine und Mensch, Frauensache!
Schließlich möchten wir nochmals die Ausstellung Maschine und Mensch mit eindrucksvollen Bildern unseres Mitarbeiters und ER-Redakteurs Hendrik Bloem erwähnen.
Sie kann im Rathaus von Bruchhausen-Vilsen (Heimat der ersten deutschen Museumseisenbahn) bis Mitte August bewundert werden.
Öffnungszeiten:
Mo. 08:00 16:00 Uhr,
Di./Do. 08:00 18:00 Uhr,
Mi./Fr. 08:00 13:00 Uhr.
IGE Erlebnisreisen
Wie immer wollen wir an dieser Stelle auf das umfangreiche Programm unseres langjährigen Kooperationspartners IGE Erlebnisreisen hinweisen. Bei allen Touren bekommen ER-Clubmitglieder Rabatt.
IGE Erlebnisreisen
Den aktuellen Katalog können Sie hier herunterladen:
IGE Eisenbahn-Erlebnisreisen
Eine ganz außergewöhnliche Fahrt
steht vom 20. bis 23. Oktober auf dem Programm:
Vom 20. bis 23. Oktober bringt der dampfgeführte Fernschnellzug „Germania” erlebnishungrige Nostalgiefans von Nürnberg nach Bielefeld. Von dort gibt es eine Tagesfahrt (mit 216 224) zur weltbekannten Meyer-Werft nach Papenburg, wo gigantische Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Eine Werftführung ist vorgesehen.
Von Nürnberg mit der Dampflok 23 058 nach Bielefeld:
Hier sehen sie das PDF des gesamten Programms
Ausführliche Informationen zur IGE bietet obendrein
die Internetseite www.ige-erlebnisreisen.de
VGB Bücher
Neben dem Engagement für Eisenbahn-Romantik arbeitet das VGB-Team ständig an informativen und qualitativ hochwertigen Printprodukten. Besonders erfolgreich sind seit einigen Jahren die VGB-Bücher. Über das kürzlich erschienene Buch „Chemnitz und seine Verkehrswege” brachte die Bildzeitung (!) sogar fast eine ganze Seite.
Autor Andre Marks ist ein ganz außergewöhnliches Werk gelungen, das mit einem exzellenten Text und vielen unveröffentlichten Fotos glänzt.
Das Buch ist lieferbar und kann im Handel sowie im VGB-Shop bezogen werden:
Chemnitz und
seine Verkehrswege
Mit Hochdruck entsteht aktuell unter der Federführung unseres Redakteurs Korbinian Fleischer ein opulentes Buch über das Berliner Ostkreuz.
Mythos Ostkreuz
Die Geschichte des legendären Berliner Eisenbahnknotens – 1842 bis heute
Autor des neuen Buchs ist der Berliner Senatsabgeordnete Sven Heinemann, ein ausgesprochener Experte der Berliner Verkehrsgeschichte. Heinemann hat mehrere tausend Bilder zum Thema Ostkreuz und zu den benachbarten Bahnhöfen zwischen Ostbahnhof und Rummelsburg zusammengetragen. Davon werden die interessantesten rund 450 Motive im Buch zu finden sein.
Dieses tolle neue Buch soll im Oktober erscheinen –
passend zur Eröffnung des neuen Bahnknotens Ostkreuz.
Vorbestellungen sind natürlich möglich
Eisenbahn-Romantik im SWR
Nun noch einige Hinweise zum Augustprogramm von Eisenbahn-Romantik:
Am 21. August wird die Folge 536: „Sachsens Schmalspur-Bulle” ausgestrahlt.
Dabei wird die sächsische IV K 99 713 porträtiert.
Foto: Olaf Herrig
Zu diesem Thema hat die Video-Edition Eisenbahn-Romantik eine fast einstündige Langversion herausgebracht, die im VGB-Shop erhältlich ist:
Sachsens Schmalspur-Bulle
Unternehmen Sie mit der legendären sächsischen IVK eine Reise in die Vergangenheit. Mit stilechten Zügen im Stil der dreißiger Jahre. Mit vielen technischen Infos über den Schmalspur-Bullen.
RioGrande-DVD 6426 für nur 22,95 €
Laufzeit ca. 55 min
99 713 ist leider derzeit nicht betriebsfähig. Dennoch kann aktuell in Sachsen eine VI K gelegentlich in Betrieb erlebt werden. Zuletzt war sie beim Jubiläum „125 Jahre Preßnitztalbahn” in Betrieb – allerdings mit der Betriebsnummer 99 699, die an die einzige VI K erinnern sollte, die jemals im Preßnitztal zu Hause war.
Bei unserem aktuellen Gewinnspiel möchten wir
von Ihnen wissen, um welche Lok es sich handelt ...
Zum Gewinnspiel: Schmalspurbulle
Zu gewinnen gibt es 5 Freifahrkarten für die Preßnitztalbahn im Erzgebirge
Dampfwolken über Osteuropa
Ende August wird auf vielfachen Wunsch der Zweiteiler „Dampfwolken über Osteuropa” ausgestrahlt. Die beiden Filme begleiteten eine einzigartige Dampfsonderfahrt durch Mittel- und Osteuropa.
20 verschiedene Dampf-Lokomotiven mit so klingenden Namen wie „Fürstin”, „Schöne Helena”, „Grüner Anton”, „Papagei” und „Albatros” fuhren insgesamt mehr als 3.200 Kilometer. Im Programm enthalten war ein Besuch bei einer der schönsten Gebirgs-Schmalspurbahnen Europas. Die Rede ist von der bulgarischen Rhodopenbahn, bei der fallweise sogar noch eine Dampflok im Einsatz ist, deren Konstruktion auf der Reichsbahn-Baureihe 99.7 beruht.
Eisenbahn-Romantik
Einen ausführlichen Artikel über diese einmalige Bahn finden Sie in der aktuellen Ausgabe 2/17 unserer Wohlfühlzeitschrift Eisenbahn-Romantik.
Detailinfos zum neuen Heft finden Sie hier:
Eisenbahn-Romantik 2/2017
Eisenbahn-Romantik Magazin Eisenbahn-Romantik Magazin
Dampffahrt ins
Rhodopen-Gebirge
Urige Henschel-Dieselloks
ER 2/17 gibt es im gut sortierten Einzelhandel. Sie können das erfolgreiche Magazin aber auch günstig abonnieren, ER-Clubmitglieder und Mitglieder der Märklin-Kundenclubs zum Sonderpreis von 20.- € pro Jahr (regulärer Preis 25.- € pro Jahr, jeweils Inlandspreis, Ausland + 10.- € für das Zusatzporto). Jede Ausgabe mit 116 Seiten und einer attraktiven DVD.
Ein unschlagbares Abo-Angebot!
Weitere Infos finden Sie hier
Wie alle VGB-Zeitschriften gibt es ER übrigens auch digital
im Bahn-Kiosk (Apple iOS oder Android) oder auch als eBook.
Nun wünschen wir Ihnen einen
erlebnisreichen Eisenbahn-Ferienmonat August.
Ihr Wolfgang Schumacher und das Team vom Eisenbahn-Romantik-Club
PS: Hagens Monatsmotto aus dem Liegestuhl (es ist fast schon Kult) finden Sie wie immer auf www.vgbahn.de

NEU Präsentiert und moderiert von Hagen von Ortloff
Modellbahn-TV
Modellbahn TV – Ausgabe 54
Die neue Folge der erfolgreichen DVD-Serie
  • Anlagenparade: Hafen mit Klappbrücke
  • Loktest: Baureihe 103 von Trix
  • Werkstatt: Gute und günstige Bausätze
  • Dioramenbau: Farbbehandlung Gleise und Felsen
  • DVD 7554 · Laufzeit ca. 53 min · € 14,80
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    NEU Stars der Schiene – Folge 85
    Stars der Schiene
    Die Baureihe 03
    Die letzten DB-Jahre
    Die Bahnbetriebswerke Hamburg-Altona und Ulm gehörten zu den letzten Hochburgen der Bundesbahn-03, an der Donau beendeten schließlich die letzten Null-Dreier im Jahre 1972 ihre aktive Laufbahn bei der DB. Dieser Film zeigt einmalige und bisher unveröffentlichte Szenen aus dem Alltagsbetrieb dieser beiden 03-Einsatzstellen.
    DVD 6385 · Laufzeit ca. 80 min · € 16,95
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop

    NEU Modelleisenbahner – Ausgabe 8/2017
    Tschüss Rampe!
    Ende des Schiebedienstes im Spessart
    Die berühmte Spessartrampe zwischen Laufach und Heigenbrücken existiert nicht mehr. Nach jahrelangen Bauarbeiten hat die DB AG eine Neubaustrecke in Betrieb genommen, die den Schiebedienst im Spessart überflüssig macht. Ein Abschied für immer ...
    ... und viele weitere Themen!
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Tolle Prämien für MEB-Abonnenten
    Abonnieren Sie jetzt den MODELLEISENBAHNER
    und sichern Sie sich attraktive Prämien, z.B.
    Einkaufsgutschein der VGB Verlagsgruppe Bahn 50,- €
    » Zum MEB-Abo und weiteren tollen Prämien geht es hier

    Brandneu im VGB-Programm
    Gartenbahnen
    Sommerzeit ist Gartenbahnzeit – und die hat in dem neuen MIBA-Kompakt-Band ihren ständigen Begleiter
    Auf 240 Seiten bietet er eine ebenso geballte wie fundierte Sammlung der besten MIBA-Beiträge über Gartenbahnen aus den letzten 15 Jahren.
    Bestell-Nr. 1601702 | 240 Seiten | 19,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Der Purist
    Fahrzeuge – Gleise – Landschaft
    „Der Purist” – damit kann im Modellbahnwesen nur einer gemeint sein: Willy Kosak. Jetzt endlich lässt sich sein modellbauerisches und fotografisches Schaffen aus vielen Jahrzehnten in diesem Prachtband der Extraklasse genießen.
    Bestell-Nr. 581637 | 192 Seiten | 39,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Animierte Anlagen
    Moves, Dampf, Licht und Sound
    Dass auf einer Modellbahn sich die Züge bewegen, liegt in der Natur der Sache. Aber warum ist der Rest wie eingefroren? Im wahren Leben bewegt sich neben den Gleisen doch auch alles Mögliche!
    Bestell-Nr. 12011317 | 108 Seiten | 12,- €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Die Eisenbahn in Frankfurt am Main
    EJ-Sonderausgabe: Strecken und Regionen
    Frankfurt am Main ist mit seinen rund 730.000 Einwohnern eine bedeutende Industrie-, Finanz- und Handelsmetropole. Die Geschichte der Eisenbahn in Frankfurt hält nicht nur für Eisenbahnfreunde, sondern für jedermann zahlreiche aufschlussreiche Informationen bereit.
    Bestell-Nr. 531702 | 92 Seiten | 12,50 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop

    In Kürze lieferbar:
    Die herrlichen VGB-Kalender wie ...
    Berlin Ost-West 2018
    Schienenverkehr im Ost- und Westteil der Stadt zwischen der Zeit unmittelbar nach dem Mauerbau und dem Ende des Dampflokeinsatzes.
    Bestell-Nr. 581719 · 12,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Reichsbahn-Dampf 2018
    Spektakuläre und seltene Dampfbespannungen, eingebettet in herrliche Landschaften oder vor schweren Zügen auf Hauptstrecken.
    Bestell-Nr. 581709 · 19,95 €
    Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Inklusive Video-DVD: „Schmalspurwunder im Erzgebirge”
    Bahnen und Berge 2018
    Eisenbahnen in majestätischer Alpenkulisse, von den Wiener Bergen bis hin zu den Südalpen in Frankreich
    Bestell-Nr. 102142 · 16,95 €
    Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Das gesamte VGB-Kalenderprogramm
    finden Sie hier

    ARD-Programmkalender für August 2017
    Dienstag, 01. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 739
    Golden Pass Line
    14:45 Uhr – SWR – Folge 737
    Eine Reise ins Schmalspurparadies Wales
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch Finnland
    Mittwoch, 02. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 736
    Baltisches Dieselgewitter
    14:45 Uhr – SWR – Folge 735
    ONTRAXS – oder die Modellbahn-Kleinkunst von Utrecht
    Donnerstag, 03. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 572
    Arbeit für drei Generationen
    14:45 Uhr – SWR – Folge 571
    Road to Paradise
    Freitag, 04. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 570
    Ferien, Dampf & gute Laune
    14:45 Uhr – SWR – Folge 565
    75 Jahre Glacier Express
    Samstag, 05. August 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 758
    Eisenbahn-Paradies Sacramento
    Montag, 07. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 564
    Die Heidekrautbahn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 562
    Die blaue Dampflok-Bibel – Das Leben des Horst Obermayer
    Dienstag, 08. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 561
    Kupferzüge am Rio Blanco
    14:45 Uhr – SWR – Folge 559
    Feldbahnmuseum Herrenleite – Feldbahnschätze im alten Steinbruch
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug vom Bospurus bis Bratislava
    Mittwoch, 09. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 558
    Der Bernina Express
    14:45 Uhr – SWR – Folge 557
    Von Triebwagen, Messen und Museen
    Donnerstag, 10. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 556
    Schätze aus Amateurarchiven Nr. 27 – Ute & Dieter Hauschild
    14:45 Uhr – SWR – Folge 555
    Steirische Schienenstränge
    Freitag, 11. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 551
    Im Registan durch Usbekistan – Bahnabenteuer Zentralasien
    14:45 Uhr – SWR – Folge 552
    Durch die Steppen Kasachstans und Usbekistans
    Samstag, 12. August 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 696
    Bahnecho vom Königssee
    Montag, 14. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 550
    Eisenbahnen – 24 Stunden am Tag (Portrait Gerhard Soukup)
    14:45 Uhr – SWR – Folge 549
    Der Bananenzug – Auf alten Gleisen durch Honduras
    Dienstag, 15. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 548
    La Trochita – der alte Patagonien-Express
    14:45 Uhr – SWR – Folge 546
    Modellträume – Anlagen zum Verlieben
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durchs Zentralmasiv
    Mittwoch, 16. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 545
    Steamtown USA
    14:45 Uhr – SWR – Folge 544
    „Bahn des Propheten” – Die Hedjazbahn
    Donnerstag, 17. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 542
    Kleinod im Thüringer Wald – Die Oberweißbacher Bergbahn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 540
    Las Vegas in der Speicherstadt – Miniatur-Wunderland Teil 2
    Freitag, 18. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 539
    Eugen Kittel – Ein schwäbischer Dampflokkonstrukteur
    14:45 Uhr – SWR – Folge 538
    Schätze aus Amateurarchiven Nr. 26 – Helmut Bürger
    Samstag, 19. August 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 697
    Helsinki Richtung Osten – Bahnabenteuer Finnland Teil 1
    Montag, 21. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 536
    Sachsens Schmalpurbulle
    14:45 Uhr – SWR – Folge 535
    Gleise in die Ferne – Pinsel, Stift und Eisenbahn
    Dienstag, 22. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 534
    Mit dem Krokodil über den Gotthard
    14:45 Uhr – SWR – Folge 533
    Die Stoomtram von der Zuidersee
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch die Alpen
    Mittwoch, 23. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 531
    Hellas auf Schienen
    14:45 Uhr – SWR – Folge 530
    Schätze aus Amateurarchiven Nr. 25 – Werner Reber
    Donnerstag, 24. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 528
    Bei Nacht und Nebel – Mit dem Gleisbauzug auf der Mittelrheinstrecke
    14:45 Uhr – SWR – Folge 527
    Albula Bahnkarussell – Jodelnde Loks auf rhätischen Gleisen
    Freitag, 25. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 525
    Die Wachau – Im Bummelzug entlang an Weinbergen und Donauwellen
    14:45 Uhr – SWR – Folge 523
    Schneewehen in der Hohen Tatra
    Samstag, 26. August 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 698
    Diesel, Dampf & helle Nächte – Bahnabenteuer Finnland Teil 2
    Montag, 28. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 521
    Desert-Express I – Mit Namibias Luxuszug in den Norden des Landes
    14:45 Uhr – SWR – Folge 522
    Desert-Express II – Mit Namibias Luxuszug durch den Westen des Landes
    Dienstag, 29. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 517
    Mit Dampf & Diesel durch Alaska
    14:45 Uhr – SWR – Folge 516
    15 Maschinen im Ring – Dampflokfest in Selzthal
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug auf Südhollands Inseln
    Mittwoch, 30. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 515
    Maschinen, Modelle & Module
    14:45 Uhr – SWR – Folge 514
    Hammer Dampf- & Frauen-Power
    Donnerstag, 31. August 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 493
    Dampfwolken über Osteuropa – Teil 1
    14:45 Uhr – SWR – Folge 513
    Dampfwolken über Osteuropa – Teil 2
    16:45 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch Sri Lanka
    Irrtümer und Änderungen sind leider immer möglich!
    Den ARD-Programmkalender
    für August 2017
    zum Ausdrucken finden Sie hier
    Eisenbahn-Romantik


    Impressum / Anbieterkennzeichnung
    VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH
    Am Fohlenhof 9a, 82256 Fürstenfeldbruck
    Sitz Fürstenfeldbruck, Amtsgericht München HRB 40734
    Geschäftsführer: Manfred Braun, Ernst Rebelein, Horst Wehner
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß 27a Umsatzsteuergesetz: DE 128228994
    Verlagsleitung / Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 6 MDStV: Thomas Hilge
    Telefon: 08141 / 53481-0
    Telefax: 08141 / 53481-100
    E-Mail: erclub@riogrande.de
    Internet: www.riogrande.de

    Hinweise
    Sie erhalten diese eMail, da Sie sich im Internet auf der Webseite des Eisenbahn-Romantik-Clubs bzw. von RioGrande oder von VGBahn für unsere Eisenbahn-Romantik-Nachrichten angemeldet haben oder den Wunsch äußerten, regelmäßig Informationen von uns zu erhalten.
    Sollten Sie diesen kostenlosen Service nicht weiter in Anspruch nehmen wollen, können Sie hier das Abonnement jederzeit formlos beenden
    Der Versand dieser Nachricht erfolgt in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für den Versand kommerzieller eMails und zählt gemäß Europäischer Richtlinien nicht zu SPAM Meldungen (Basis: DIRECTIVE 2002/58/EC OF THE EUROPEAN PARLIAMENT).