RioGrande Premium-Nachrichten für
{%email}
Eisenbahn-Romantik
Falls Sie diese Mail nicht lesen können, klicken Sie bitte hier
Aktuelle Ausgabe für Juli 2017
Liebe Eisenbahn-Romantik-Clubmitglieder, liebe Eisenbahnfreunde,
auch der Juni war wieder voller herausragender Ereignisse für das gesamte ER-Team – und natürlich auch für Hagen von Ortloff. Es ist immer wieder erstaunlich zu erleben, wie beliebt das Eisenbahn- und Modellbahnhobby nach wie vor ist und wie sehr Eisenbahn-Romantik geschätzt wird. 26 Jahre und kein bisschen älter – so kann man Europas einzige und erfolgreichste Eisenbahn-TV-Sendung durchaus beschreiben.
125 Jahre Preßnitztalbahn/25 Jahre Museumsbahn
An Pfingsten war das ER- und VGB-Team beim großen Jubiläumsfest „125 Jahre Preßnitztalbahn/25 Jahre Museumsbahn” im schönen Erzgebirge zu Gast. Hagen – als geborener Sachse – moderierte die Festveranstaltung, Korbinian Fleischer und Bettina Wilgermein betreuten den VGB-Stand und Joachim Schmidt wie auch Wolfgang Schumacher waren als Ehrengäste vor Ort.
Über 7000 Fahrgäste strömten an drei Tagen in diesen reizvollen Teil des Erzgebirges, die große Modellbahnschau im Lokschuppen Jöhstadt ließen sich über 2500 Besucher nicht entgehen.
Bei unserem aktuellsten Gewinnspiel können Sie übrigens
ein Wochenende inkl. freier Fahrt mit der Preßnitztalbahn gewinnen:
Schmalspurromantik im Erzgebirge
CFK Kaeserberg
Eine Woche später moderierte Hagen die Preisverleihung „Le Rail d´Or” unseres französischen Partnerverlags Le Train. Die Veranstaltung fand bei der inzwischen weit über die Schweiz bekannten Kaeserberg-Modellbahn statt, wobei als Rahmenprogramm das Städtchen Gruyere besucht wurde, wo der berühmte gleichnamige Käse produziert wird.
Auch im Juli wird es bei der Kaeserbergbahn wieder einen interessanten Zug des Monats zu sehen geben:
Zug des Monats Juli: Nahgüterzug 1997
2 Loks Re 4/4, 160 t, 9,96 MW Leistung, Last: 28 Achsen, 480 t, Vmax. 90 km/h
Kurzer Nahgüterzug mit gedeckten Wagen und solchen mit Blachen-Dach, je einem Schiebewand- und Klappdachwagen, dem Dienstwagen „RailShop” für den Verkauf ausgemusterten SBB-Materials sowie Hubkippwagen und eine Heizölzisterne. Solche Züge haben in den 90ern im Wagenladungsverkehr ganze Strecken bedient, unterwegs Wagen in Ladegleise manövriert und abfuhrbereite Wagen mitgenommen. Bis 1994 wurden am Schuppen auch Stückgutwagen an- und abgehängt.
Die Doppeltraktion dient der einmännigen Überführung einer zweiten Lokomotive. Die Re 4/4 181 Interlaken gehörte der Berner Alpenbahn Gesellschaft BLS, die 179 Bern zur mitbetriebenen BN. Die zwei Bahnen verschmolzen 1997 mit SEZ und GBS zur BLS Lötschbergbahn AG.
Durch die Rockies
Im Juni lief auch die Endproduktion der neuen Ausgabe 2/17 unserer erfolgreichen Zeitschrift Eisenbahn-Romantik.
Eisenbahn-Romantik
Das Heft ist seit einigen Tagen bei den Abonnenten bzw. im Zeitschriftenhandel (insbesondere in Bahnhofsbuchhandlungen) zu haben.
Detailinfos zum neuen Heft finden Sie hier:
Eisenbahn-Romantik 2/2017
Passend zur Urlaubssaison gibt es zahlreiche Anregungen für Eisenbahnerlebnisse in nah und fern.
Eisenbahn-Romantik Magazin Eisenbahn-Romantik Magazin
Rocky Mountaineer Berge, Flüsse, Canyons
Aber auch Dampflokfans kommen auf ihre Kosten – mit einem Bericht über die letzte betriebsfähige preußische T 18.
Eisenbahn-Romantik Magazin Eisenbahn-Romantik Magazin
Alte Preußin Die legendäre T 18
Sie können das erfolgreiche Magazin auch günstig abonnieren, ER-Clubmitglieder und Mitglieder der Märklin-Kundenclubs zum Sonderpreis von 20.- € pro Jahr (regulärer Preis 25.- € pro Jahr, jeweils Inlandspreis, Ausland + 10.- € für das Zusatzporto). Jede Ausgabe mit 116 Seiten und einer attraktiven DVD.
Ein unschlagbares Abo-Angebot!
Weitere Infos finden Sie hier
Wie alle VGB-Zeitschriften gibt es ER übrigens auch digital
im Bahn-Kiosk (Apple iOS oder Android) oder auch als eBook.
Maschine und Mensch, Frauensache!
Unser Bericht „Frauensache” (Eisenbahn Romantik 1/2017, ab S. 68), Fotograf und Autor Hendrik Bloem, ist bei unseren Leserinnen und Lesern sehr gut angekommen. Einige Bilder aus diesem Bericht wurden vom Fotografen neben anderen Bildern nun seiner seit einem Jahr erfolgreich tourenden Wanderausstellung „Maschine und Mensch” beigegeben. Die Ausstellung verzeichnete bereits mehrere tausend Besucher und zeigt nun auch Frauen im Dienst auf der Dampflok, ungestellt und nah dran.
Maschine und Mensch, Frauensache!” wurde neulich in Bruchhausen-Vilsen unter Beisein von Eisenbahnerinnen eröffnet und kann dort im Rathaus bis Mitte August bewundert werden.
Öffnungszeiten:
Mo. 08:00 – 16:00 Uhr,
Di./Do. 08:00 – 18:00 Uhr,
Mi./Fr. 08:00 – 13:00 Uhr.
Ammersee-Dampffahrten
Wer sich im Juli und August in bayerischen Gefilden aufhält, dem empfehlen wir die beliebten Ammersee-Dampffahrten des ER-Kooperationspartners Bahnpark Augsburg.
Mit den berühmten „Badezügen” reisten die Augsburger einst in Scharen in die Sommerfrische an den Ammersee. Wer der heißen Großstadt entfliehen wollte, kaufte am Hauptbahnhof für wenige Mark eine Fahrkarte nach Schondorf, Utting, Riederau oder Dießen und verbrachte die Wochenenden in den Strandbädern. Noch Mitte des vorigen Jahrhunderts waren private Automobile die Ausnahme. Und so brachte ein einziger Badezug nicht selten über 1000 Augsburger an den Ammersee.
Schon Bert Brecht reiste mit der Dampflok durch das idyllische obere Paartal mit seinen Wiesen und Wäldern nach Utting, wo er 1928 seine Dreigroschenoper vollendete und vier Jahre später sogar ein Haus kaufte, das bis heute erhalten blieb. In den 1970er-Jahren verlor der Badeverkehr mit der Eisenbahn zusehends an Bedeutung. Immer mehr Gäste reisten mit dem eigenen Automobil an – mit allen Umweltproblemen, die damit für die Gemeinden entlang des Sees verbunden waren. Erst im Jahr 2012 ließ der Bahnpark Augsburg die alte Tradition der Badezüge und somit auch ein Stück Stadtgeschichte wieder aufleben. Seither rollen im Hochsommer alljährlich historische Dampfzüge nach Utting und zurück.
Für die Termine 30. Juli, 6. und 13. August verlosen wir
je 4 Freikarten für die Ammersee-Dampfbahn
von Utting über Geltendorf nach Augsburg in den Bahnpark
Teilnahmeschluss ist der 25. Juli 2017.
ER-Clubtouren
Fast ausgebucht ist die nächste ER-Clubtour, die am 20. August stattfindet. Das Motto lautet: Werksbahnen im Ziegeleipark Mildenberg mit Dampfbetrieb.
Korbinian Fleischer organisiert eine Gruppenanreise
ab Cottbus, Königs Wusterhausen, Berlin und Oranienburg
Details finden Sie hier
Äußerst erfolgreich verlief übrigens die Clubtour am 31. Mai.
Mit 26 Eisenbahn-Romantik-Clubmitgliedern und MEB-Lesern war Korbinian Fleischer bei der HGK bzw. der Werkstatt der Firma RheinCargo in Brühl zwischen Bonn und Köln. Ludger Schmidt, der Bereichsleiter Technik der Häfen und Güterverkehr Köln AG, führte die begeisterte Gruppe mit viel Freude durchs Werk und die Anlagen in Brühl.
Nach der Tour äußerten sich nicht nur Teilnehmer äußerst positiv:
Hallo Herr Fleischer,
herzlichen Dank nochmal für diese disziplinierte Crew, mit der sie bei uns aufgetaucht sind. So gibt mir das ein gutes Gefühl und ich werde das Risiko einer Führung durch unsere Werkstätten auch gerne zukünftig tragen. Ich freue mich auf ihre nächste Anfrage. Ich hoffe, ich habe nicht vergessen, Werbung für unsere Firma zu machen. Tut gutes und redet darüber. Wenn sie einen positiven Eindruck gewonnen haben, bitte ich auch sie, tragen sie ihn in die Welt, so dass zukünftig mehr Güter über die Schiene transportiert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ludger Schmidt
Häfen und Güterverkehr Köln AG
Bereichsleiter Technik
Lieber Herr Fleischer,
auch auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank für die Organisation dieser höchst interessanten Besichtigung. Ihre Mühen, damit das Ganze eine runde Sache wird, haben sich mehr als gelohnt. Ich kann Sie nur bitten: weiter so. Da lohnt sich die Eisenbahn-Romantik-Mitgliedschaft umso mehr.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Hans Graf von Hochberg
53340 Meckenheim
Angeregt durch die Sendungen und unsere Zeitschriften macht sich natürlich so manches ER-Clubmitglied auch selbst in Richtung Eisenbahn auf und „erwischt” mitunter ganz urige und interessante Motive links und rechts des Bahndamms – und bisweilen auch direkt in den Gleisen.
ER-Clubmitglied und ER-Abonnent Hans Erik Bjerke aus Norwegen entdeckte kürzlich im Bahnhof Kristiansand eine mutige Möwe, die ihr Nest samt Eiern im Ausfahrgleis angesiedelt hatte. Bei der Anfahrt des Zuges flog sie weg, um nach der Ausfahrt wieder zurückzukehren. Die Eier blieben unbeschadet.
IGE Erlebnisreisen
Skandinavien steht aktuell zwar nicht auf dem Programm unseres Reisepartners IGE-Erlebnisreisen. Dafür können Clubmitglieder schon jetzt zum Vorzugspreis ungewöhnlich attraktive Herbstfahrten buchen.
IGE Erlebnisreisen
Ende September geht es mit Hagen auf große Dampffahrt durch Italien
Infos zu dieser Reise finden Sie hier
Vom 20. bis 29. Oktober wandelt dann eine Gruppenreise auf den Spuren des „Hellas-Express”. Dabei wird auch die romantische Pilion-Dampfbahn besucht (Foto oben).
Vom 20. bis 23. Oktober bringt der dampfgeführte Fernschnellzug „Germania” erlebnishungrige Nostalgiefans von Nürnberg nach Bielefeld. Von dort gibt es eine Tagesfahrt (mit 216 224) zur weltbekannten Meyer-Werft nach Papenburg, wo gigantische Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Eine Werftführung ist vorgesehen.
Das aktuelle IGE-Reisetelegramm mit Details zu allen Fahrten
können Sie als PDF herunterladen
Roland Rösch
Wie nah Freud und Leid zusammenliegen, macht der Tod unseres sehr geschätzten Kinderbuch-Autors Roland Rösch deutlich. In der Nacht zum 12. April verstarb Herr Rösch in Folge eines Treppensturzes. Als uns die Nachricht kurz darauf erreichte, waren wir einfach nur geschockt. Sein Kinderbuch „Das Öchsle – Die Geschichte einer kleinen Dampflokomotive” hatte sich längst zum Bestseller entwickelt.
Das Öchsle
In einem schönen Land, wo der Himmel oft blau, die Wiesen immer grün und die Kühe meist braun sind, lebte eine Dampflokomotive ...
Das sprach sich auch im Norden Deutschlands herum, wo die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bloherfelde in Oldenburg kurz vor seinem Tod unter der Leitung der Lehrerin Vera Bloem an einer Lesenacht zum Öchsle teilnahmen, Herrn Rösch daraufhin wunderschöne Bilder malten und ans Herz gehende Briefe schrieben.
Leider haben ihn diese nicht mehr erreichen können, trotzdem wollen wir mit einigen Bildern hierzu und einem stellvertretenden Brief an Roland Rösch erinnern, der uns als selbstloser Autor und lieber Mensch immer in Erinnerung bleiben wird.
Bahnparadies Schweiz
Nun wie immer noch Hinweise auf ganz besondere ER-Sendungen im Monat Juli: Am 4. Juli geht es um 15.15 Uhr 45 Minuten lang „Mit dem Zug durch Graubünden”. Im Mittelpunkt steht natürlich die herrliche Rhätische Bahn, ein Ferienziel par excellence.
Fotos: Klaus Eckert
Zur Vorbereitung ihrer nächsten Urlaubsreise ins Bahnparadies Schweiz bzw. nach Graubünden gibt es im ER-und VGB-Programm attraktive DVDs, Hefte und Bücher:
Nostalgie-Glacier-Express
Im Luxuszug von St. Moritz nach Zermatt
Die Reise mit den mustergültig restaurierten Alpine Classic Pullmanwagen aus dem Jahr 1931 startet im mondänen St. Moritz und führt in zwei Tagesetappen nach Zermatt.
RioGrande-DVD 6438 | Laufzeit ca. 58 min | nur 22,95 €
Glacier Express XXL
Ein Zug zum Verlieben
Eine Reise mit dem Glacier Express ist unbeschreiblich schön. Unser im HD-Format aufgenommener Film zeigt den Glacier-Express erstmals in allen vier Jahreszeiten.
RioGrande-DVD 6437 | Laufzeit ca. 120 min | nur 29,95 €
Glacier Express
FührerstandsTV der Spitzenklasse
Erleben Sie diesen Zug aus der faszinierenden Sicht des Lokführers. Die herrliche Atmosphäre der Schweizer Alpen entfaltet sich dabei mit voller Pracht.
Doppel-DVD 7051 | Laufzeit ca. 6,5 Stunden | nur 22,95 €
Die Bernina-Bahn
Das berühmte Weltkulturerbe
2011 feierte die RhB den 100. Geburtstag ihrer Gebirgsbahn mit vielen tollen Veranstaltungen und einer großen Jubiläumsparade – ein Schwerpunkt in unserem gelungen Filmporträt.
RioGrande-DVD 6435 | Laufzeit ca. 62 min | nur 22,95 €
Bernina-Express
FührerstandsTV der Spitzenklasse
Die Bernina-Bahn – eine Legende. Eine Verbindung der Jahrtausende alten Kultur und der überwältigend schönen Natur Graubündens; vorbei an Gletschern, hinunter zu den Palmen.
DVD 7050 | Laufzeit ca. 137 min | nur 22,95 €
Zauberhafte Rhätische Bahn
von Klaus Eckert
Die Strecken der meterspurigen Schmalspurbahnen im herrlichen Schweizer Kanton Graubünden zählen zu den schönsten weltweit.
176 Seiten mit rund 300 Farbbildern
Bestell-Nr. 102053 nur 39,- €
Glacier Express
Von Zermatt nach St. Moritz
Kenntnisreich wird die Betriebsgeschichte des legendären Zuges vorgestellt. Kapitel über die Triebfahrzeuge von 1930 bis heute und die Speisewagen des Glacier Express ergänzen die ausführliche Reisebeschreibung in dieser Sonderausgabe des Eisenbahn-Journals.
92 Seiten mit ca. 140 Abbildungen
Bestell-Nr. 531301 nur 12,50 €
Harzer Schmalspurbahnen
Eine der beliebtesten Dampfbahnen Deutschlands fährt im Harz – und seit 2006 auch meterspurig nach Quedlinburg. Eisenbahn-Romantik war bei der Eröffnung mit dabei. Die Folge 603: „Harzdampf auf neuer Spur” wird am 14. Juli um 14.45 Uhr wiederholt.
Auch zu diesem reizvollen Thema finden Sie im VGB-Shop informative und hochwertige Publikationen sowie den brandneuen großformatigen HSB-Kalender:
Die Harzer Schmalspurbahnen 2018
Der Original-Kalender
Der offizielle Kalender der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) vereint nostalgischen Eisenbahnbetrieb und herrliche Landschaftsaufnahmen.
Format 50 x 45 cm
Bestell-Nr. 581716 für nur 14,95 €
Harzer Schmalspur-Spezialitäten Band II
Mit historischen Fotos, Faksimiles, Karten und
Gleisplänen, Fahrzeug- und Gebäudezeichnungen
Autor Otto O. Kurbjuweit widmet sich speziellen Themen und Aspekten der teilweise längst verschwundenen Schmalspurbahnen im Harz. Nebenbei schreibt er so manches neue Kapitel Heimat- und Zeitgeschichte.
132 Seiten
Bestell-Nr. 581604 für nur 15,00 €
Zug in die Wolken
Mit Volldampf in die Harzer Berge
Rund um den Brocken liegen lebendige Eisenbahngeschichte, Hexenmythen, Kulturschätze und viel Natur dicht beieinander.
178 Seiten mit ca. 150 Farbfotos
Bestell-Nr. 581628 nur 39,95 €
Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn
Planung, Bau und Betrieb
einer ungewöhnlichen Modellbahn
über 700 Bilder, Zeichnungen und Skizzen
sowie zahlreiche Faksimile-Abbildungen
Bestell-Nr. 581704 nur 29,95 €
NachtZüge
Dampfträume am Brocken
Fünf Jahre lang verbrachte der Fotograf Olaf Haensch unzählige Nächte im Harz, um mit aufwändigen Blitzlicht-Installationen ebenso surreale wie atmosphärische Bilder von den Dampfzügen und ihrer Umgebung zu schaffen.
128 Seiten mit ca. 110 Farbfotos
Bestell-Nr. 581526 für nur 19,99 €
ONTRAXS
Aber auch Modellbahnfreunde kommen im Juli auf Ihre Kosten. Am 6. Juli wird um 14.45 Uhr die Folge 735: „ONTRAXS – oder die Modellbahn-Kleinkunst von Utrecht” wiederholt.
Über diese außergewöhnliche Modellbahnausstellung gibt es übrigens in der Video-Edition Eisenbahn-Romantik auch eine ausführliche DVD mit einer Laufzeit von 2,5 Stunden:
OntraxS
Europas schönste Modellbahnshow
Einmal im Jahr ist die inzwischen weltweit bekannte Modellbahnausstellung „OntraxS” im Eisenbahnmuseum von Utrecht zu Gast, das an sich schon eine Attraktion ist. 30 Modellbahn-Anlagen in allen Maßstäben sind dort zu bewundern.
Doppel-DVD 6436 · Gesamt ca. 150 min · € 29,95
» Jetzt bestellen im VGB-Shop
ER-Clubmitglieder können diese Filme wie viele andere Produkte aus dem VGB-Shop (www.vgbahn.info) mit 15 % Clubrabatt bestellen. Es lohnt sich also sehr, Mitglied im ER-Club zu sein – natürlich auch wegen den Rabattmöglichkeiten bei der IGE und anderen Kooperationspartnern.
Eisenbahn-Romantik-Club
Wenn Sie noch kein Mitglied sind,
können Sie sich hier bequem online anmelden.
Ihr Zahlungsbeleg gilt dann als vorläufige Clubkarte.
Like
https://www.facebook.com/VGBahn
Da 3sat am 13. Juli von 13.15 Uhr bis 18.30 Uhr einen Eisenbahn-Romantik-Themennachmittag eingeplant hat, steht uns allen ein wirklich eisenbahn-romantischer Juli bevor. Freuen wir uns darauf.
Ihr Wolfgang Schumacher und das Team vom Eisenbahn-Romantik-Club
PS: Hagens Monatsmotto aus dem Liegestuhl (es ist fast schon Kult) finden Sie wie immer auf www.vgbahn.de

NEU ER-Video Express 145 + Züge 3/2017
Die beliebte DVD-Serie im Set mit der Zeitschrift ZÜGE
Präsentiert und moderiert von Hagen von Ortloff
VideoExpress
91 134 unter Dampf
Lokführer-Legende
  • HH – Westerland: neuer Shuttle mit 628
  • Mottenkiste: Baureihe 03 bei der Bundesbahn
  • Ludmilla 232
  • Damals: Henschel-Loks für Ägypten
  • Bonus-Film: Dampfwolken über der Lausitz
  • Laufzeit über 2,5 Stunden – 15,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Zeitschrift plus DVD
    ER-VideoExpress 145 wird im Paket mit der Zeitschrift Züge 3/2017 geliefert:
    Zeitschrift Züge
    Luxus auf Schienen: 60 Jahre TEE
    Zug in den Süden
    Mit dem EC Tiziano konnte man einst nach Mailand fahren. Auf der Modellbahn geht das nun mit den Märklin-H0-Modellen fast genauso schön.
    Hopfen & Malz
    Gott erhalt´s! Das meint auch der Modellbahner.
    So entsteht ein detailliertes Hopfenfeld in der Nenngröße N.

    NEU Modelleisenbahner – Ausgabe 7/2017
    75 Jahre Baureihe 52
    Im Krieg gebaut – im Frieden erfolgreich
    Die Eroberungssucht der Nationalsozialisten schuf die Baureihe 52. Doch letztendlich wurde mit ihr eine Basis für den Wiederaufbau Europas geschaffen ...
    ... und viele weitere Themen!
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Tolle Prämien für MEB-Abonnenten
    Abonnieren Sie jetzt den MODELLEISENBAHNER
    und sichern Sie sich attraktive Prämien, z.B.
    Einkaufsgutschein der VGB Verlagsgruppe Bahn 50,- €
    » Zum MEB-Abo und weiteren tollen Prämien geht es hier

    Brandneu im VGB-Programm
    Gartenbahnen
    Sommerzeit ist Gartenbahnzeit – und die hat in dem neuen MIBA-Kompakt-Band ihren ständigen Begleiter
    Auf 240 Seiten bietet er eine ebenso geballte wie fundierte Sammlung der besten MIBA-Beiträge über Gartenbahnen aus den letzten 15 Jahren.
    Bestell-Nr. 1601702 | 240 Seiten | 19,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    MIBA-Anlagen 21
    Vier Modellbahnen in Perfektion
  • Die Kleinbahn Leer–Aurich–Wittmund in H0m
  • Zeitreise nach Pommern der 1930er-Jahre in 0
  • Forst- und Holzwirtschaft in H0
  • Motive aus Graubünden in H0m
  • Bestell-Nr. 15087337 | 116 Seiten | 12,- €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Feuerwehr auf der Modellbahn
    1x1 des Anlagenbaus
    Autor Maik Möritz – selbst aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr – hat liebenswerte und aufregende Details der Feuerwehr beim Vorbild maßstäblich ins Modell umgesetzt. Natürlich darf auch der Einsatz von Elektronik für authentische Licht- und Soundfunktionen an dieser Stelle nicht fehlen.
    Bestell-Nr. 681702 | 100 Seiten | 15,- €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Die Eisenbahn in Frankfurt am Main
    EJ-Sonderausgabe: Strecken und Regionen
    Frankfurt am Main ist mit seinen rund 730.000 Einwohnern eine bedeutende Industrie-, Finanz- und Handelsmetropole. Die Geschichte der Eisenbahn in Frankfurt hält nicht nur für Eisenbahnfreunde, sondern für jedermann zahlreiche aufschlussreiche Informationen bereit.
    Bestell-Nr. 531702 | 92 Seiten | 12,50 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Digitale Modellbahn 3/2017
    Decodereinbau
    Von einfach bis kompliziert, vom alten Modell bis zu ganz neuen, werden wir die verschiedensten Loks umbauen und digitalisieren und natürlich auch Schritt für Schritt dokumentieren.
    Bestell-Nr. 651703 | 84 Seiten | 8,- €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop

    ARD-Programmkalender für Juli 2017
    Samstag, 01. Juli 2017
    16:30 Uhr – SWR – Folge 689
    Die Bahn auf dem Damm – das RTM Museum in Südholland
    Montag, 03. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 633
    Die Karwendelbahn – von Innsbruck nach München
    14:45 Uhr – SWR – Folge 632
    Rauchzeichen über dem Douro – Bahnschätze in Portugal
    Dienstag, 04. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 631
    Bahnen zwischen Finale und Neubeginn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 629
    Auf dem Dach der Welt – von Peking nach Lhasa per Zug
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch Graubünden
    Mittwoch, 05. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 628
    Auf Kaisers Spur – Bahnidylle Salzkammergut
    14:45 Uhr – SWR – Folge 627
    Salsa, Dampf & Zuckerrohr
    Donnerstag, 06. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 624
    Amerikanische Bahnträume
    14:45 Uhr – SWR – Folge 735
    ONTRAXS – oder die Modellbahn-Kleinkunst von Utrecht
    Freitag, 07. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 622
    Skandinavien in der Speicherstadt
    14:45 Uhr – SWR – Folge 619
    Mit dem Kanarienvogel durch die Pyrenäen
    Samstag, 08. Juli 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 690
    Durch die Schluchten des Zentralmassivs
    Montag, 10. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 617
    Verrückt nach Dampf – Ostras Leben für die Eisenbahn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 616
    125 Jahre Schmalspurbahnen in Sachsen
    Dienstag, 11. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 615
    Dampf in Hollands Hügelland
    14:45 Uhr – SWR – Folge 614
    Stahlband durch die Bergwüste Argentiniens – Ramal C14
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch die Highlands
    Mittwoch, 12. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 612
    Kohle & Dampf – eine Landesausstellung in Österreich
    14:45 Uhr – SWR – Folge 610
    Geburtstagsfahrt – 15 Jahre Eisenbahn-Romantik
    Donnerstag, 13. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 607
    Zurück nach damals & retour
    14:45 Uhr – SWR – Folge 605
    Lebendige Bahngeschichte
    Freitag, 14. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 604
    Giganten aus Stahl – wie in Kassel die stärksten Loks der Welt entstehen
    14:45 Uhr – SWR – Folge 603
    Harzdampf auf neuer Strecke
    Samstag, 15. Juli 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 893
    Kaeserbergbahn – die kleine Schweizer Traumwelt
    Montag, 17. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 602
    SOB – die Schweizerische Südostbahn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 601
    Romantik per Fahrkarte
    Dienstag, 18. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 600
    Altoona – das Eisenbahnherz von Pennsylvanien
    14:45 Uhr – SWR – Folge 597
    Chinas Dampfbahnen
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch Japans Westen
    Mittwoch, 19. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 599
    Schienenwege durch Afrika
    14:45 Uhr – SWR – Folge 598
    Plan-Dampf-Wolken
    Donnerstag, 20. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 595
    Modellbahnen mit Pfiff
    14:45 Uhr – SWR – Folge 594
    Die Außerfernbahn
    Freitag, 21. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 593
    Dampfabschied am Jingpeng Pass
    14:45 Uhr – SWR – Folge 592
    Eiserne Ladies und rüstige Veteranen – die Schienenwelt der Isle of Man
    Samstag, 22. Juli 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 609
    Ortloffs Ferientipps
    Montag, 24. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 587
    Peking-Express – Zugreise durch China an den Baikalsee
    14:45 Uhr – SWR – Folge 588
    Transsibirische Eisenbahn – in Chruschtschows Wagen durch Sibirien
    Dienstag, 25. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 586
    Schwarzwaldbahn en Miniature
    14:45 Uhr – SWR – Folge 585
    Ferrovia Circumetnea – auf Schmalspur rund um den Ätna
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug über den Lötschberg
    Mittwoch, 26. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 576
    Von Kartoffelkäfern und Bügeleisen in Lëtzebuerg
    14:45 Uhr – SWR – Folge 583
    Mit Dampf durch die Ardennen
    Donnerstag, 27. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 581
    „Zurück nach Damals” – Dampfspektakel in den Niederlanden
    14:45 Uhr – SWR – Folge 580
    Ein amerikanisches Schmalspurmärchen
    Freitag, 28. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 579
    „Jan Klein” auf der Spur – Kleinbahnerinnerungen aus Ostfriesland
    14:45 Uhr – SWR – Folge 577
    Le Plandampf
    Samstag, 29. Juli 2017
    15:45 Uhr – SWR – Folge 695
    Wüsten, Loks & Dromedare – Bahnabenteuer in Marokko
    Montag, 31. Juli 2017
    14:15 Uhr – SWR – Folge 574
    Schuften im Schotterbett – auf Nachtschicht mit dem Bahn-Bauzug
    14:45 Uhr – SWR – Folge 573
    Von Bahnen, Bergen & Pilgern
    Irrtümer und Änderungen sind leider immer möglich!
    Den ARD-Programmkalender
    für Juli 2017
    zum Ausdrucken finden Sie hier
    Eisenbahn-Romantik


    Impressum / Anbieterkennzeichnung
    VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH
    Am Fohlenhof 9a, 82256 Fürstenfeldbruck
    Sitz Fürstenfeldbruck, Amtsgericht München HRB 40734
    Geschäftsführer: Manfred Braun, Ernst Rebelein, Horst Wehner
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 128228994
    Verlagsleitung / Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Thomas Hilge
    Telefon: 08141 / 53481-0
    Telefax: 08141 / 53481-100
    E-Mail: erclub@riogrande.de
    Internet: www.riogrande.de

    Hinweise
    Sie erhalten diese eMail, da Sie sich im Internet auf der Webseite des Eisenbahn-Romantik-Clubs bzw. von RioGrande oder von VGBahn für unsere Eisenbahn-Romantik-Nachrichten angemeldet haben oder den Wunsch äußerten, regelmäßig Informationen von uns zu erhalten.
    Sollten Sie diesen kostenlosen Service nicht weiter in Anspruch nehmen wollen, können Sie hier das Abonnement jederzeit formlos beenden
    Der Versand dieser Nachricht erfolgt in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für den Versand kommerzieller eMails und zählt gemäß Europäischer Richtlinien nicht zu SPAM Meldungen (Basis: DIRECTIVE 2002/58/EC OF THE EUROPEAN PARLIAMENT).