RioGrande Premium-Newsletter für
{%email}
Eisenbahn-Romantik
Falls Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte hier
Aktuelle Ausgabe für September 2016
Liebe Eisenbahn-Romantik-Clubmitglieder, liebe Eisenbahnfreunde,
„nach dem Fest ist vor dem Fest” – so könnte man die Aktivitäten des ER-Teams und insbesondere von Hagen von Ortloff nach der großen Feier „25 Jahre Eisenbahn-Romantik” am besten beschreiben.
Und das, obwohl „HvO” am 23. offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. Allerdings bleibt er bei den vielen Wiederholungen noch auf lange Zeit DER Mister Eisenbahn des deutschen Fernsehens. Und er wird natürlich in seiner geliebten Eisenbahn- und Modellbahnszene präsent und ein gern gesehener Gast bleiben. Das war bereits am verlängerten Wochenende 5. bis 7. August im ostsächsischen Zittau der Fall.
Dort wurde am 5. August als Auftakt der traditionellen Großveranstaltung „Historik Mobil” der authentische sächsische IK-Zug aus der Zeit um 1900 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und Hagen von Ortloff moderierte die Festveranstaltung. Der einmalig schöne Zug ist wirklich eine Sensation, denn alle Wagen wurden unter Verwendung von teilweise als Hühnerställe geborgenen Originalteilen nach alten Plänen wiederaufgebaut.
Dazu gehören der offene Personenwagen 4333 K, der einst aus einem Güterwagen für den Saisonverkehr der Zittauer Schmalspurbahnen entstanden war, und der urige Doppelpersonenwagen 8.K/25.K. Einen ausführlichen Artikel zu diesem so wichtigen Ereignis des Bahnjahrs 2016 lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Zeitschrift MODELLEISENBAHNER MEB, die ab Mittwoch im Handel ist. In diesem Zusammenhang möchten wir einmal mehr darauf hinweisen, dass der MEB mit einem Preis von 4,90 € nach wie vor das beste Preis-Leistungsverhältnis bei den deutschen Bahnzeitschriften bietet. Und auch das Abo ist sehr günstig.
NEU Modelleisenbahner – Ausgabe 08/2016
Das Juwel IK-Zug
Sensation bei der Historik Mobil
Im Eisenbahnland Sachsen halten die Schmalspurbahnen eine neue Attraktion bereit: Der I K-Zug ermöglicht eine leibhaftige Zeitreise zurück in jene Jahre, als Könige und Kaiser regierten ...
... und viele weitere Themen!
Jetzt bestellen im VGB-Shop
Abonnieren Sie jetzt den
MODELLEISENBAHNER und sichern
Sie sich attraktive Prämien, z.B.
Busch Landschaftsbau-Set
Zum MEB-Abo mit weiteren
tollen Prämien geht es hier
In diesem Riesen-Landschaftsbau-Paket (7188) ist alles enthalten,
was man zur Gestaltung eines Modellbau-Geländes benötigt:

Modellbau-Wabenplatten mit Steckverbindern für die einfache und schnelle Erstellung eines stabilen Untergrundes. Drahtgewebe, Gipsgewebe, Geländekrepp, Geländebau-Mörtel, Mörtelbecher, Seepapier und Seefolie, Streupulver in verschiedenen Grüntönen, Modellbau-Sand, Laubflocken, eine selbstklebende Straße, 10 Tannen, Geröllsteine, Islandmoos in verschiedenen Farben, 6 Sonnenblumen, 2 Tunnelportale (für Oberleitungsbetrieb geeignet) und sogar die Bauteile für eine richtige Waldhütte (beleuchtbar) mit Giebeldach und einem Kamin als Innenausstattung. Inkl. ausführlicher Bastelanleitung.
Felsenbau im Taubergau
Besonders die Modellbahner unter den MEB-Lesern und Eisenbahn-Romantik-Mitgliedern profitieren von einem außergewöhnlichen Workshop, den unser langjähriger freier Mitarbeiter Michael Robert Gauß am langen ersten Oktober-Wochenende veranstalten wird. Nicht nur Einsteiger sind zu diesem MRG-Kreativ-Workshop herzlich ins liebliche Taubertal eingeladen. Immerhin der Nachfolger jener seit 2005 erfolgreichen Seminarreihe darf er werden, der neue Workshop.
Einiges wird anders, so beispielsweise die verbesserten Konditionen für junge Teilnehmer. Freie Entfaltung in kreativer Atmosphäre ist natürlich wie gewohnt möglich; das diesmalige Thema Felsen-Gestaltung, noch immer ein heiliger Gral des Landschaftsmodellbaus, bietet hierfür ja auch eine geradezu optimale Basis. Jeder Teilnehmer fertigt auf Basis einer vor Ort gestellten Hartschaumplatte ein kleines Übungsdiorama. 2016 stehen aber nicht nur die klassischen Gips-Methoden in Abguss und Eigengravur auf der Agenda, man betritt auch Leichtbau-Neuland.
Die Anmeldung geschieht per E-Mail an mrg-mail@gmx.de oder telefonisch (Rufnummer 07931-2412). Die Gebühr für den dreitägigen Workshop beträgt 220 Euro, wobei es für Eisenbahn-Romantik-Clubmitglieder und MEB-Abonnenten pro Person 10 Euro Nachlass gibt. Zusätzliche 10 Euro Rabatt erhalten Modellbauer, die jünger als 25 Jahre sind. Ein Link zu näheren Informationen findet sich im Internet unter www.michael-robert-gauss.de
ER-Clubtouren
Wer sich mehr für die große Eisenbahn interessiert, dem seien die nächsten ER-Clubtouren empfohlen, die in den nächsten Wochen in bewährter Weise von Korbinian Fleischer organisiert werden. Fast ausgebucht ist die ursprünglich im Juli geplante und nun auf den 13. September verlegte Tour zu Deutschlands größtem Pumpspeicherkraftwerk Goldisthal in Thüringen.
IGE-Erlebnisreisen
Oder Sie suchen sich eine interessante Reise bei unserem Reisepartner IGE-Erlebnisreisen aus, wo ER-Clubmitglieder natürlich Rabatt bekommen. Besonders attraktiv ist die Reise „Gotthard-Express II... oben drüber und unten durch”, die wegen großer Nachfrage im November wiederholt wird:
Foto: Georg Trüb
Weitere Infos zu dieser Reise
können Sie hier als PDF herunterladen
Stars of Sandstone – mit Hagen von Ortloff
Als erste große Überseereise mit Hagen von Ortloff findet Ende März/Anfang April 2017 eine ganz außergewöhnliche Tour statt:
Erleben Sie Südafrikas größtes und schönstes Dampf- und Oldtimerfestival
exklusiv mit „Mr. Eisenbahn-Romantik” Hagen von Ortloff.
Der ER-Reisepartner IGE organisiert vom 30. März bis 7. April (kurze Tour) bzw. bis 14. April (lange Tour) eine faszinierende Reise zu einem ganz außergewöhnlichen Event. Mit Hagen von Ortloff als Co-Reiseleitung. Er war 2014 bereits bei den damaligen Stars of Sandstone, die dabei entstandene Eisenbahn-Romantik-Sendung wird im Herbst ausgestrahlt.
Sonderpreis für ER-Clubmitglieder
  • 2990.- € für die kurze Tour (regulärer Preis 3350.- €)
  • 5390.- € für die lange Tour (regulärer Preis 5990.- €)
  • Dieser Sonderpreis gilt nur bei Buchung bis 31.10.2016!
    Weitere Infos zu diesen Reisen finden Sie hier ...
    30. März bis 07. April 2017:
    Mit Hagen von Ortloff zu den Stars of Sandstone
    30. März bis 14. April 2017:
    Eisenbahn Erlebnis Südafrika
    Eisenbahn-Romantik-Club
    Wenn Sie noch kein Mitglied sind,
    können Sie sich hier bequem online anmelden.

    Ihr Zahlungsbeleg gilt dann als vorläufige Clubkarte.
    Die Preßnitztalbahn im Erzgebirge
    Hier im ER-Newsletter haben wir schon mehrmals auf die romantische Preßnitztalbahn im Erzgebirge hingewiesen. Mit dem dortigen Verein pflegt das ER-Team schon eine jahrelange Freundschaft. Das große Engagement der vielen Mitglieder wurde nun mit der Verleihung des Claus-Köpcke-Preises bei der oben erwähnten „Historik Mobil” in Zittau belohnt. Mit diesem Preis wird das besondere – vor allem ehrenamtliche – Engagement von Menschen und Vereinen unterstützt, die sich der Geschichte der sächsischen Schmalspurbahnen verschrieben haben.
    Die ausgelobten 5000 Euro wird der Verein für die Wiederherstellung des Bahnübergangs am südlichen Ende der im Wiederaufbau befindlichen Gleisanlagen des Bahnhofs Jöhstadt verwenden, damit man in absehbarer Zeit dort wieder wie zu DR-Zeiten umsetzen kann:
    Obwohl die Fertigstellung der Originalgleisanlage in Jöhstadt noch eine Weile dauern wird, lohnt sich auch im Herbst ein Besuch bei dieser herrlichen Schmalspurbahn. Am langen Wochenende 1. bis 3. Oktober findet dort beispielsweise wieder ein attraktiver Zweizugbetrieb statt.
    Foto: Helge Scholz
    Für diesen Event verlosen wir
    im Rahmen unseres September-Gewinnspiels
    2 x 2 Freifahrkarten + 1 Familienkarte.
    Außerdem können Sie 10 VGB-Einkaufsgutscheine
    in Höhe von 25 Euro gewinnen.
    Machen Sie mit, es lohnt sich
    Einige glückliche Gewinner unserer letzten Gewinnspiele schickten uns folgende Reaktionen. So zum Beispiel Herr Köhler aus Glaubnitz:
    „Es war ein sehr schöner Tag und wieder einmal ein „Abtauchen” in die Vergangenheit. Es ist eine sehr schöne Museumsbahn, alles top in Schuss und an die Historie angepasst.
    Herzlichen Glückwunsch Ein Besuch ist jedem Eisenbahn- und Schmalspurfan sehr zu empfehlen. Danke für diesen schönen Gewinn!”
    Herzlichen Glückwunsch „Anbei übersende ich Ihnen ein Bild von mir mit dem Gutschein und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und viele Grüße aus Sachsen. Ihr Eisenbahnfan Bernd Bohmann.”
    Die jeweiligen Gewinner werden natürlich immer benachrichtigt, aber auch
    unter www.vgbahn.de/gewinner aufgeführt und ggf. vorgestellt.
    Nun wünschen wir Ihnen viel Glück beim Mitmachen.
    Eisenbahn-Romantik TV-Highlights
    Nun möchten wir Sie noch auf eine wichtige Programmänderung hinweisen, die ab 20. September gilt: Ab diesem Datum entfallen die morgendlichen Wiederholungen von ER-Folgen (8.20 Uhr). Durch den kürzlich zusätzlich eingeführten Sendeplatz um 14.45 Uhr ergeben sich dadurch eigentlich keine Verschlechterungen des Eisenbahn-Programmangebots im SWR-Fernsehen. Zumal es auch im Septemberprogramm wieder einige äußerst attraktive Themen gibt. So beispielsweise über die einzigartige Dampfbahn Furka-Bergstrecke DFB.
    Am Freitag, 2. September, wird die Folge 672: „Das spannende Leben des Dampflokführers Martin H.” ausgestrahlt, die einen Dampflokführer porträtiert, der vor allem auf der DFB im Einsatz ist.
    Am Dienstag, 13. September, folgt dann um 14.45 Uhr die Folge 380: „Gletsch 2000 – Mit Volldampf über die Furka”.
    Foto: DFB/Moser
    Zum Thema DFB gibt es obendrein Langversionen dieser Folgen in der Video-Edition Eisenbahn-Romantik sowie eine faszinierende Folge aus der Serie FührerstandsTV:
    FührerstandsTV
    Volldampf am Furka-Pass
    Die steilen Zahnstangen-Rampen am Furka-Pass verlangen von Mensch und Maschine alles ab. Entsprechend interessant ist es, die Abenteuerfahrt im und vom Führerstand aus zu erleben ...
    RioGrande-DVD 7055 – Laufzeit ca. 110 min – 22,95 €
    Die Dampfbahn Furka-Bergstrecke
    Nostalgie-Erlebnis in den Schweizer Hochalpen
    Ein Märchen wurde wahr. Die gut 18 km lange Furka-Bergstrecke ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht ...
    RioGrande-DVD 6434 – Laufzeit ca. 60 min – 22,95 €
    Furka-Abenteuer, Rigi-Dampf und alte Technik
    Die Leidenschaft des Dampflokführers Martin H.
    Mehrere Jahre begleitete das Eisenbahn-Romantik-Team Martin Horath, wie dieser seinen Jugendtraum als Dampflokführer in der Schweiz verwirklichte ...
    RioGrande-DVD 6430 – Laufzeit ca. 80 min – 22,95 €
    Diese DVDs (und zahlreiche andere Publikationen aus dem VGB-Programm) können Clubmitglieder mit 15 % Clubrabatt beziehen.
    Schmalspurbahn Tremesna – Osoblaha
    Eisenbahn-Romantik ist übrigens nicht nur im deutschsprachigen Raum eine Institution. Kürzlich weilte ein ER-Fotograf bei der tschechischen Schmalspurbahn Tremesna – Osoblaha (Röwersdorf – Hotzenplotz). Dort betreibt ein sehr rühriger Verein in den Sommermonaten und im November/Dezember einen viel besuchten Dampfzug.
    Und die Lokführer können sogar deutsch:
    Ein Besuch lohnt sich also – zumal es keine sprachlichen Probleme geben wird. Die Hotzenplotzer Dampfzüge verkehren am 10. und 17. September, am 5. November sowie am 3. Dezember.
    Weitere Infos (auf Deutsch) finden Sie hier
    In diesem Sinne wie immer allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit Eisenbahn-Romantik.
    Ihr Wolfgang Schumacher und das Team vom Eisenbahn-Romantik-Club

    NEU ER-Video Express 140 + Züge 4/2016
    VideoExpress
    Harz-Lok 99 6001
    bei Dampffestival
    Die beliebte DVD-Serie im Set mit der Zeitschrift ZÜGE
  • Lollo V 160 002 vor Alu-Express
  • 111 mit Lokzug nach Hamm
  • Grandiose Bahnen im Iran
  • 18 201/52 8079 Plauen – Hof
  • BR 233 und 294 als Ersatz für BR 265
  • Turbotrains RTG
  • Bonus-Film: VideoExpress 70
  • Laufzeit über 2,5 Stunden - 15,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Zeitschrift plus DVD
    ER-VideoExpress 140 wird im Paket mit der Zeitschrift Züge 4/2016 geliefert:
    Zeitschrift Züge
    Bayerisches Eisenbahnmuseum:
    Kultloks
    Feine Bretter
    Als Ladegut erfreuen selbst gebastelte Bretterladungen den H0-Modellbahner. So gelingt die Bastelei in perfekter Art und Weise.
    Kraftprotz vor Schnellzügen
    Die Re 6/6 der SBB war über viele Jahre mit ECs unterwegs.

    NEU Edition Eisenbahn-Romantik
    Bundesbahn-Dampf
    Kaeserberg
    Die grosse Schweizer Modelleisenbahn
    Es ist elf Uhr und Freitag in den 90er Jahren: Anfang Herbst, leicht bewölkt. Die Sonne scheint ... Plötzlich fällt die Nacht über die Anlage – und damit über die imaginäre Schweiz am Kaeserberg. Willkommen in dieser Wunderwelt, einem technischen Juwel für grosse Reisen auf kleiner Bahn, die Jung und Alt begeistert ...
    DVD 6441 · Laufzeit 65 + 85 min · € 22,95
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop

    Brandneu im VGB-Programm
    Modellbahn Schule 35 – Unterbau
    Materialien und Techniken im Anlagenbau
    Ein guter Unterbau ist das A und O bei einer Anlage. Dank verschiedener Materialien und Arbeitsmethoden kann man auf unterschiedliche Weise zum selben Ergebnis kommen. Doch welche Methoden sind sinnvoll und langfristig stabil und wie gehen professionelle Anlagenbauer vor?
    Bestell-Nr. 920035 – 100 Seiten – 12,00 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    V 90
    Technik – Einsatz – Verbleib
    Die V 90 stellt bislang einen weißen Fleck in der Eisenbahnliteratur dar. Nach erstmaliger Auswertung vieler MaK-Dokumente wird hier ein umfassender Überblick über die zuverlässigen DB-Rangierloks geboten ...
    Bestell-Nr. 541602 – 92 Seiten – 12,50 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Kleinstanlagen
    Modellbahnen von kompakt bis winzig –
    Gleispläne, Betriebskonzepte, Bauvorschläge
    Möglichst viel Modellbahn auf möglichst wenig Platz – und dabei möglichst realistisch. Die neue MIBA-Planungshilfe bündelt kompakte, kleine und winzige Anlagenentwürfe in einem Sammelband, der einmal mehr klar macht: Raum ist in der kleinsten Hütte!
    Bestell-Nr. 15087614 – 116 Seiten – 12,80 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Unbekannte Meister
    der Eisenbahn-Photographie
    Die Lokomotiven der Länderbahn- und Reichsbahnzeit
    Bestell-Nr. 581625 – 144 Seiten – 29,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    In Vorbereitung:
    Schienenwege gestern und heute
    Zeitreise durch Nordbaden
    Burkhard Wollny, Gerhard Greß und Dipl.-Ing. Herbert Stemmler sowie weitere namhafte Fotografen haben das Bahngeschehen Nordbadens schon früh dokumentiert und stellten für dieses Buch Ihre fotografischen Raritäten zur Verfügung, so dass Korbinian Fleischer 2015 und 2016 alle Orte erneut aufsuchen konnte ...
    Bestell-Nr. 581603 – 144 Seiten – 24,95 €
    » Jetzt vorbestellen im VGB-Shop

    Beachten Sie bitte auch unsere neuen Kalender 2017
    Baureihe 103
    12 farbig bedruckte Monatsblätter
    plus Titelblatt und Legendenblatt
    auf hochwertigem Bilderdruckpapier
    Bestell-Nr. 102138 · 14,95 €
    » Jetzt bestellen im VGB-Shop
    Kultstatus unter Eisenbahnfans haben die in den 60er-Jahren entwickelten Schnellfahr-E-Loks der Baureihe 103. Erfreulicherweise sind immer noch einige Maschinen dieses Typs vor planmäßigen Zügen im Einsatz. Besonders fotogen wirken sie natürlich vor stilechten TEE-Garnituren. Lassen Sie sich von diesen eleganten Zügen und solchen aus der Blütezeit dieser einzigartigen Baureihe durch das Jahr 2017 begleiten ...
    Alle Kalender finden Sie hier
    (mit einer Übersicht aller Kalenderblätter)

    ARD-Programmkalender für September 2016
    Donnerstag, 01. September 2016
    08:20 Uhr – SWR – Folge 26
    Trambahn auf neuen Wegen
    14:15 Uhr – SWR – Folge 25
    Eisebähnle in Schwaben
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 384
    Geislinger Steige
    Freitag, 02. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 24
    Der Traum vom Lokführer
    14:45 Uhr – SWR – Folge 672
    Das spannende Leben des Dampflokführers Martin H.
    Samstag, 03. September 2016
    16:00 Uhr – SWR – Folge 298
    Die Pelionbahn
    16:30 Uhr – SWR – Folge 341
    Mit der Zahnradbahn durch den Peloponnes
  • Wiederholung am Montag, 05.09. um 08:20 Uhr
  • Montag, 05. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 23
    T3 – kleine Loks auf großer Fahrt
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 377
    Der Bummelzug von Abreschviller
    Dienstag, 06. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 22
    Nadelöhr Mannheim-Stuttgart
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 381
    Bahnmuseum Darmstadt-Kranichstein
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch Japan
    Mittwoch, 07. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 356
    Pacific Electric Tram
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 385
    Grand Canyon Railway
    Donnerstag, 08. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 387
    Schatztruhe Müglitztalbahn
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 340
    Durchs Lausitzer Bergland
    Freitag, 09. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 396
    Die Ybbstalbahn
    14:45 Uhr – SWR – Folge 816
    Die Mariazellerbahn – Auf der Himmelsleiter zur Wallfahrt
    Samstag, 10. September 2016
    16:00 Uhr – SWR – Folge 405
    Mt. Washington – Das letzte Zahnradabenteuer
    16:30 Uhr – SWR – Folge 737
    Eine Reise ins Schmalspurparadies Wales
  • Wiederholung am Montag, 12.09. um 08:20 Uhr
  • Montag, 12. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 369
    Museumsdampf Saar-Hochwald
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 366
    Luxemburger Bahmuseum – Train 1900 & Manièresbunn
    Dienstag, 13. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 349
    Vereinatunnel – Die neue Rhätische Bahnverbindung
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 380
    Gletsch 2000 – Mit Volldampf über die Furka
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug durch die Schweiz
    3sat Themen-Nachmittag: „Eisenbahn in Asien”
    Am 13.09. von 13:15 Uhr bis 18:00 Uhr
    mit teilweisen Wiederholungen in der Nacht
    13:15 Folge 597: Chinas Dampfbahnen
    13:45 Folge 593: Dampfabschied am Jingpeng Pass
    14:15 Folge 629: Auf dem Dach der Welt
    Von Peking nach Lhasa per Zug
    15:00 Folge 634: Grüner Tee & grauer Rauch
    Bahnreise durch Japans Mitte
    (02:30)
    15:30 Folge 658: Der Shinkansen
    Japans eiserner Rückgrat
    (03:00)
    16:00 Folge 664: Eine Reise in Japans grünes Herz (03:30)
    16:30 Folge 683: Mit Rikscha und Dampfroß
    Eisenbahnmuseen in Japans Mitte
    (04:00)
    17:00 Folge 691: Eine Lady macht Dampf
    Auf der Yamaguchi-Linie in Japans Südwesten
    (04:30)
    17:30 Folge 805: Taiwan
    Kleine Insel, großes Bahnland
    (05:00)
    18:00 Folge 833: Südkorea
    Unterwegs im Land der Morgenstille
    (05:30)
    Mittwoch, 14. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 516
    15 Maschinen im Ring – Dampflokfest in Selzthal
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 525
    Die Wachau – Im Bummelzug entlang an Weinbergen und Donauwellen
    Donnerstag, 15. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 528
    Bei Nacht und Nebel – Mit dem Gleisbauzug auf der Mittelrheinstrecke
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 574
    Schuften im Schotterbett – Auf Nachtschicht mit dem Bahn-Bauzug
    Freitag, 16. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 592
    Eiserne Ladies und rüstige Veteranen – Die Schienenwelt der Isle of Man
    14:45 Uhr – SWR – Folge 790
    Irlands dampfende Vergangenheit
    Samstag, 17. September 2016
    16:00 Uhr – SWR – Folge 700
    Die stählerne Schlange Eritreas
    16:30 Uhr – SWR – Folge 883 NEU
    Durch Dschungel und Savanne
    Mit der Transgabonais über den Äquator
  • Wiederholung am Montag, 19.09. um 08:20 Uhr
  • Montag, 19. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 593
    Dampfabschied am Jingpeng Pass
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 597
    Chinas Dampfbahnen
    Dienstag, 20. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 551
    Im Registan durch Usbekistan – Bahnabenteuer Zentralasien
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 552
    Schienenstrang und Seidenstraße – Durch die Steppen Kasachstans und Usbekistans
    15:15 Uhr – SWR – 45 min
    Mit dem Zug von China nach Russland
    Mittwoch, 21. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 696
    Bahnecho vom Königsee
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 794
    Schienenkreuzfahrt Bodensee – Bahngeschichten am Schwäbischen Meer
    Donnerstag, 22. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 453
    Lokalbahnidylle im Salzkammergut
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 729
    Pinzgaubahn – Totgesagte leben länger
    Freitag, 23. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 480
    Dampfwolken zwischen Rhône und Isère
    14:45 Uhr – SWR – Folge 690
    Durch die Schluchten des Zentralmassivs
    Samstag, 24. September 2016
    16:00 Uhr – SWR – Folge 707
    Bahngeschichten aus dem Burgenland
    16:30 Uhr – SWR – Folge 884 NEU
    Bahnraritäten im Banat
  • Wiederholung am Montag, 26.09. um 08:20 Uhr
  • Montag, 26. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 748
    Vom Bosporus zum Vansee – Bahnabenteuer Türkei
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 720
    Kara Tren – Mit Dampf durch die Westtürkei
    Dienstag, 27. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 853
    Bahnbekanntschaften in Sankt Petersburg
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 587
    Peking-Express – Zugreise durch China an den Baikalsee
    15:15 Uhr – SWR – Folge 865 XL NEU
    Schlafend zum Baikalsee
    Mittwoch, 28. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 828
    KuK-Monarchie-Dampf-Express – Teil 1
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 836
    KuK-Monarchie-Dampf-Express – Teil 2
    Donnerstag, 29. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 486
    Dampflokstars im Westerwald
  • Wiederholung morgen früh um 08:20 Uhr
  • 14:45 Uhr – SWR – Folge 786
    Westerwälder Visionen
    Freitag, 30. September 2016
    14:15 Uhr – SWR – Folge 787
    Werksverkehr und Ausflugszügle – Feldbahnen im Südwesten
    14:45 Uhr – SWR – Folge 800
    Der Feldbahn auf der Spur – Von kleinen Zügen und großen Plänen
    Änderungen sind leider immer möglich!
    Den ARD-Programmkalender
    für September 2016 (ohne Bilder)
    zum Ausdrucken finden Sie hier
    Eisenbahn-Romantik


    Impressum / Anbieterkennzeichnung
    VGB Verlagsgruppe Bahn GmbH
    Am Fohlenhof 9a, 82256 Fürstenfeldbruck
    Sitz Fürstenfeldbruck, Amtsgericht München HRB 40734
    Geschäftsführer: Manfred Braun, Ernst Rebelein, Horst Wehner
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 128228994
    Verlagsleitung / Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Thomas Hilge
    Telefon: 08141 / 53481-0
    Telefax: 08141 / 53481-100
    E-Mail: newsletter@riogrande.de
    Internet: www.riogrande.de

    Hinweise
    Sie erhalten diese eMail, da Sie sich im Internet auf der Webseite des Eisenbahn-Romantik-Clubs bzw. von RioGrande oder von VGBahn für unseren Newsletter angemeldet haben oder den Wunsch äußerten, regelmäßig Informationen von uns zu erhalten.
    Sollten Sie unseren kostenlosen Newsletter-Service nicht weiter in Anspruch nehmen wollen, können Sie das Abonnement jederzeit beenden: Newsletter formlos abmelden
    Der Versand dieser Nachricht erfolgt in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für den Versand kommerzieller eMails und zählt gemäß Europäischer Richtlinien nicht zu SPAM Meldungen (Basis: DIRECTIVE 2002/58/EC OF THE EUROPEAN PARLIAMENT).